Torah shelemah

Restitutionsstatus: ErbInnen gesucht

Kategorien: Druckwerke / Bücher

Objektangaben

 

Künstler

Museum

Inventarnummer

Fachbereichsbibliothek Judaistik BIB-505

Impressum

Szaṭmár, 1910

Epoche

20. Jahrhundert

Provenienzangaben

 

VoreigentümerIn laut Museum / Sammlung

Laut Inventarbuch: Signatur: Sem. I 791, Inv. Nr. 55/1943 (Orientalistik); Inventarisierungsdatum: 13. Mai 1943; Geschenk der Geheimen Staatspolizei in Wien

Provenienz

Erwerbung von VUGESTA/GESTAPO

Organ

Das Rektorat der Universität Wien vertreten durch die/den fachzuständige/n RektorIn/VizerektorIn

Entscheidung

Das zuständige Organ hat die Rückgabe des Kunst- oder Kulturgegenstandes an die EigentümerInnen bzw. deren RechtsnachfolgerInnen beschlossen.

Umsetzung

Der Kunst- oder Kulturgegenstand befindet sich im Museum/in der Sammlung.

Anmerkungen

Im Buch: Stempel des Orientalischen Instituts, darüber Orientalistik-Stempel mit Hakenkreuz, Datumsstempel Das Institut für Judaistik ging 1966 aus dem Institut für Orientalistik hervor und übernahm bei der Gründung die unter den Siglen 'Hebr.' bzw. 'Sem.' einsignierten Bücher aus der Bibliothek des Orientalischen Instituts.

Objekt anfragen

Bitte füllen Sie folgende Felder aus und versenden Sie anschließend Ihre Anfrage!

Folgende Zeichen sind nicht erlaubt: =<>&/()#

Bitte addieren Sie 2 und 8.