Masekhet Giṭin min Talmud Bavli

Restitutionsstatus: ErbInnen gesucht

Kategorien: Druckwerke / Bücher

Objektangaben

 

Künstler

Museum

Inventarnummer

Keine Inventarnummer, Fachbereichsbibliothek Judaistik: RABI-151

Impressum

Piotrkow: Shalom Shakhna, 1905.

Epoche

20. Jahrhundert

Provenienzangaben

 

Provenienz

Erwerb unklar

Organ

Das Rektorat der Universität Wien vertreten durch die/den fachzuständige/n RektorIn/VizerektorIn

Entscheidung

Das zuständige Organ hat die Rückgabe des Kunst- oder Kulturgegenstandes an die EigentümerInnen bzw. deren RechtsnachfolgerInnen beschlossen.

Umsetzung

Der Kunst- oder Kulturgegenstand befindet sich im Museum/in der Sammlung.

Anmerkungen

Der ganze Titel lautet: "Masekhet Giṭin min Talmud Bavli : 'im P(erush) Rash""i ṿe-tosafot, ṿe-tosafot yeshanim, u-masoret ha-sha""s, ṿe-'ayin mishpaṭ ner mitsṿah, ṿe-torah 'or, / ṿe-hagahot haga'on ha-mefursam […] Yeshayah Berlin zatsa""l [Übersetzt: Der Traktat Gitin (Scheidungsurkunden) aus dem babylonischen Talmud]. Im Buch: Stempel Wolf Krautstück geboren in Zeborow Galizien, wohnt derzeit in der Haupststadt Wien]

Objekt anfragen

Bitte füllen Sie folgende Felder aus und versenden Sie anschließend Ihre Anfrage!

Folgende Zeichen sind nicht erlaubt: =<>&/()#

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.