Lebzeltenmodel

Restitutionsstatus: Bedenklichkeit ist abzuklären

Kategorien: Weitere Kategorien / Sonstiges

Objektangaben

 

Künstler

Museum

Inventarnummer

ÖMV/45296

Beschreibung

Lebzeltenmodel, zweiseitig beschnitzter Birnholzblock:
A: Christi Geburt: Das Kind in der Krippe zwischen stehendem Joseph links und Maria rechts, darüber Gloria-Engel, oben architektonischer Gewölbebogen
R: Zeile von sechs gefatschten Wickelkindern.

Höhe

16 cm

Breite

12 cm

Epoche

17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert

Provenienzangaben

 

VoreigentümerIn laut Museum / Sammlung

unbekannt

Provenienz

Dorotheumsankauf 1938-1945

Provenienz laut Museum / Sammlung

Ankauf Dorotheum, Mai 1941

Organ

Vorstand des Vereins für Volkskunde

Entscheidung

Es liegt keine Entscheidung vor.

Umsetzung

Der Kunst- oder Kulturgegenstand befindet sich im Museum/in der Sammlung.

Anmerkungen

Links neben den Wickelkindern vertikal mit blauer Farbe vermerkt "155-".

Objekt anfragen

Bitte füllen Sie folgende Felder aus und versenden Sie anschließend Ihre Anfrage!

Folgende Zeichen sind nicht erlaubt: =<>&/()#

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.